Brustoperation beim Mann

Leiden Sie als Mann unter einer weiblichen Brust? Die sogenannte Gynäkomastie führt auch bei Männern zur Beeinträchtigung des Selbstwertgefühls. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um eine Zunahme des Fettgewebes im Bereich der Brust, manchmal entwickelt sich aber auch Drüsengewebe. Eine Brustoperation kann hier eine zufriedenstellende Lösung sein.

Die Ursache für Gynäkomastie

Die Ursachen für die sogenannte Gynäkomastie können unterschiedlicher Natur sein, oft entsteht sie durch Gewichtsschwankungen und hormonelle Umstellungen. Manchmal können aber auch die Einnahme von Medikamenten oder andere Erkrankungen dahinterstecken. Deswegen ist es besonders wichtig, vor einer geplanten Brustoperation nach möglichen Ursachen zu suchen. Die Untersuchungen werden von Ihrem Hausarzt durchgeführt. Über die notwendigen Untersuchungen werden Sie im persönlichen Gespräch mit Dr. Giessler in Ihrer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München aufgeklärt.

Brustoperation beim Mann – Die Möglichkeiten

Sollten keine krankhaften Veränderungen gefunden worden sein, kann das operative Vorgehen besprochen und geplant werden. Oft reicht eine Fettabsaugung aus, um eine schöne männliche Brust zu formen. Sollte aber vermehrtes Drüsengewebe vorliegen, muss dies durch einen Schnitt am Rand des Warzenhofes chirurgisch entfernt werden. In jedem Fall ist im Anschluss eine Kompressionsbehandlung angeraten, um ein optimales Ergebnis zu unterstützen.

Brustoperation beim Mann – Das Beratungsgespräch

Für ein zufriedenstellendes Endergebnis ist ein ausführliches Beratungsgespräch unumgänglich. In diesem können Sie offen Ihre Wünsche und Vorstellungen erläutern und werden von der Fachärztin Dr. Giessler über die Möglichkeiten der Brustoperation sowie deren Risiken aufgeklärt. Bitte vereinbaren Sie dazu einen unverbindlichen Beratungstermin oder rufen Sie unter +49 89 / 23 23 26 390 an.


Kurzinformationen zur Brustoperation beim Mann:

Betäubung: Vollnarkose
Klinikaufenthalt: 1 Übernachtung
Gesellschafts- und Arbeitsfähigkeit: nach ca. 7 – 14 Tagen

Jetzt online Termin buchen