Faltenbehandlung

Jede Falte erzählt eine eigene Geschichte, aber nicht jede davon ist schön…

Mit den Jahren verändert sich die Struktur unserer Haut, sie wird dünner, trockener und die Elastizität nimmt ab. Teilweise durch die Aktivität der Gesichtsmuskeln, also die Mimik, teilweise durch ein Absinken der Haut und der Weichteile des Gesichtes, entstehen Falten, die uns oft schlechter gelaunt oder älter erscheinen lassen, als wir sind. Manche Falten, wie zum Beispiel die Zornesfalte, sind schon allein durch ihre Bezeichnung negativ belegt und stören oft sehr, andere dagegen, wie zum Beispiel die sogenannten Lachfältchen, haben vielmehr einen eher positiven Charakter. Es gibt heutzutage unzählige Möglichkeiten auf dem Sektor des Anti-Agings, die Haut wieder frischer wirken zu lassen, Falten zu vermindern und unschöne Spannungen zu verringern. Da jede Falte anders ist und sehr unterschiedlich entsteht, ist es zunächst wichtig zu analysieren, wie sie entstanden ist, um die richtige Therapie der Faltenbehandlung wählen zu können.

Einige Methoden der nicht-operativen Faltenbehandlung:

Faltenunterspritzung durch Hyaluronsäure
Hyaluronsäure ist eine Substanz, die natürlicherweise im Körper vorkommt, z. B. im Knorpel und in der Haut, wo sie Feuchtigkeit bindet. Der Anteil an Hyaluronsäure in der Haut nimmt im Laufe des Lebens ab, sodass die Haut trockener und weniger elastisch wird. Die zur Faltenunterspritzung eingesetzte Hyaluronsäure ist ein synthetisch hergestelltes Produkt, das risikoarm zur Unterfütterung von Falten im Gesichtsbereich verwendet wird, da es vom Körper langsam abgebaut wird und keine Unverträglichkeiten hervorruft. Die Haltbarkeit der unterschiedlichen Produkte ist unter anderem von ihrer Zusammensetzung abhängig und variiert zwischen 3 und 12 Monaten. Optimalerweise sollte deswegen nach ca. 6 Monaten eine Auffrischbehandlung erfolgen. Durch eine Faltenunterspritzung läßt sich ohne großen Aufwand in kürzester Zeit eine deutlich sichtbare Verjüngung Ihres Gesichtes erzielen.

Wie die meisten plastischen und ästhetischen Chirurgen verzichte ich völlig auf den Einsatz haltbarer Produkte, die oft zu einen Teil aus Kunststoff oder Silikon bestehen, da es hierbei nicht selten zu schwerwiegenden Komplikationen auch noch lange Zeit nach einer derartigen Behandlung kommen kann. Und ganz besonders im Bereich der Schönheitschirurgie gilt zu Ihrer eigenen Sicherheit: „Safety first“!

Vitalisierung und Erfrischung der Haut
Sollte Ihre Haut einen müden, schlaffen Eindruck machen, kann es sein, dass ihr Feuchtigkeit fehlt. Diese lässt sich durch eine Behandlung mit extrem feinen Hyaluronsäureprodukten wie z. B. dem Hyalsystem®, einer unvernetzten, sehr feinen Hyaluronsäure, der Haut zurückgeben. Dadurch wirkt Ihre Haut im Handumdrehen frischer, straffer und einfach vitaler. Es handelt sich bei den Verfahren der Vitalisierung um wiederkehrende Kurbehandlungen, durch die sich die Struktur und Qualität der Haut schrittweise verbessert.

Botox® – Botulinumtoxin zur Behandlung der mimischen Falten

Botox

Botox

Botox® ist weltweit das am häufigsten verwendete Produkt zur Faltenbehandlung. Es wird zur Behandlung von mimischen Falten eingesetzt, also solchen, die durch eine vermehrte Anspannung der Gesichtsmuskulatur entstehen. Die klassischen Falten für eine Botoxbehandlung sind zum Beispiel Zornesfalten, Stirnfalten oder Augenfältchen.

Die Menge an Botox®, die zur Faltenbehandlung benötigt wird, ist individuell unterschiedlich und wird entsprechend der Faltenausprägung und Muskelaktivität optimal bestimmt.

Die Haltbarkeit von Botox® ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, meist liegt sie bei 3 – 6 Monaten. Optimalerweise sollte die Behandlung nach ca. 6 Monaten wiederholt werden, um einen gleichbleibenden Erfolg zu garantieren. Die Faltenbehandlung mit Botox gehört in meiner Praxis zu einer sehr häufigen eingesetzten Methode, viele Patienten kommen schon seit Jahren, um regelmäßig Botox spritzen zu lassen, da dadurch die Faltenbildung nachweislich reduziert werden kann.

Ganz besonders wichtig ist es mir, die Natürlichkeit des Gesichtes zu erhalten, um kein typisches „ge-botox-tes“ Erscheinungsbild zu bekommen. Deswegen ist eine vorherige Besprechung Ihrer Vorstellungen entscheidend, denn oftmals ist weniger mehr! Der Preis für die Botoxbehandlungen richtet sich nach der benötigten Menge, sodass ich Ihnen diesen erst im Beratungsgespräch genau nennen kann.

Welche Methode der Faltenbehandlung für Sie in Frage kommt, können wir in einem persönlichen Beratungsgespräch in meiner Praxis in München herausfinden.

Jetzt online Termin buchen