Hyaluronsäure

Das Leben geht nie spurlos an einem Menschen vorbei: weder innerlich noch äußerlich. Persönliche Veränderungen sind nicht auf den ersten Blick erkennbar, aber Ihre Haut ist ein Spiegel des Erlebten – und somit nach vielen Jahren deutlich strapaziert, was an nachlassender Elastizität und Trockenheit zu erkennen ist.

Eine Behandlung mit Hyaluronsäure gibt Ihrem Gesicht das frische und junge Aussehen vergangener Jahre zurück, ohne Ihnen Ihre Natürlichkeit zu nehmen. Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen und Vorstellungen an Dr. med. Svenja Giessler, die als langjährige Fachärztin für plastische Chirurgie Ihnen kompetent und professionell zur Seite steht und Sie auf Ihrem Weg zu einem frischeren und gesünderen Aussehen begleitet.

Jetzt Termin buchen

Vor einer Behandlung: Ausführliche Beratung und zu beachtende Vorsichtsmaßnahmen

Vor jeder Behandlung berate ich Sie ausführlich. Sie erhalten von mir alle notwendigen Informationen zu den Möglichkeiten der Behandlung, zu den damit verbundenen Risiken sowie zu den Kosten der Behandlung.

Hier können Sie sich über die Erfahrungen der Patienten von Frau Dr. Giessler erkundigen:

jameda-bewertung-hyaluron

Vereinbaren Sie hier Ihren persönlichen Termin zum Kennlernen in Ihrer Praxis in München.

Ich freue mich auf Sie!
Herzliche Grüße,

credo

Ihre Dr. med. Svenja Giessler

 


Allgemeine Informationen:
Wissenswertes über Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine aus Polysacchariden bestehende, natürliche Substanz der Haut und kann beim Menschen in vielen Gewebearten nachgewiesen werden: in der Haut, in den Augen, Gelenken und Muskeln. Etwa 50 Prozent der insgesamt 15 g im menschlichen Körper vorkommenden Hyaluronsäure befinden sich jedoch in der Haut. Das Besondere an der Substanz ist, dass sie in nahezu identischer Form in Bakterien, Tieren und Menschen gefunden wurde – eine Eigenschaft, die nur von wenigen anderen biologischen Stoffen bekannt ist. Hyaluronsäure zählt zudem zu den Substanzen, die außerhalb der Hautzellen die sogenannte extrazelluläre Matrix bilden. Das bedeutet, dass sie dazu dient, Wasser zu binden, wodurch die Haut straff und faltenarm aussieht, da sie auf natürliche Weise „aufgequollen“ wird. Aber nicht nur als natürlicher „Frischmacher“ dient die Hyaluronsäure – sondern auch als Hemmung gegen Entzündungen, als Schmiermittel in Gelenken, zur Förderung der Durchlässigkeit von Zellen und zuletzt sogar zur Wundheilung.
Hyaluronsäure kennen Sie vielleicht auch von Feuchtigkeitscremes, die mit diesem Wirkstoff angereichert worden sind. Anders als bei der Faltenunterspritzung wird hier das Wasser aber nur temporär in der Haut gebunden, sodass der „Frische-Effekt“ wesentlich kürzer anhält und oberflächlicher wirkt.

Anwendungsbereiche der Hyaluronsäure

Hyaluronsäure eignet sich zur Faltenbehandlung für folgende Falten:

  • Nasolabialfalten (Falten von der Nase zum Mundwinkel)
  • Oberlippenfältchen
  • Marionettenfalten (vom Mundwinkel zum Kinn)
  • Wangenfalten
  • Auffüllen von Tränenfurchen im Unterlidbereich

Fehlendes Volumen kann in folgenden Bereichen ersetzt werden:

  • Wangen
  • Schläfen
  • Lippen
Neue Trends bei Anwendungen mit Hyaluronsäure

Früher wurde die Hyaluronsäure noch aus den Kämmen von Hähnen gewonnen, heute werden praktisch alle modernen Filler synthetisch hergestellt. Somit wird nicht nur die Haltbarkeit verlängert, sondern auch der sichtbare Effekt der Hyaluronsäure verbessert. Aber auch neue, mesotherapeutische Techniken wurden erarbeitet, die es ermöglichen, großflächige Hautverjüngungen vorzunehmen.

Daneben wurden neue Methoden zur schmerzfreieren Behandlung entwickelt, wie zum Beispiel die Kaltluftanästhesie und die Lokalanästhesie. Somit ist eine Behandlung um ein Vielfaches angenehmer für Sie, wodurch Sie sich entspannt auf das Ergebnis freuen können.

Der neuste Trend ist aktuell aber die Hinwendung zum Volumenersatz im Gesicht. Forscher haben herausgefunden, dass Altern im Gesicht vor allem durch einen Volumenverlust verursacht wird. Durch die tief injizierte Hyaluronsäure lässt sich der Volumenverlust von Fett, Bindegewebe, Knochen und Muskeln im Gesicht ausgleichen („liquid lifting“). So lassen sich heute Ergebnisse erzielen, die früher nur mit einem großflächigen Face-Lift möglich waren.

Unterschiedliche Arten von Fillern

Während in den USA weniger als zehn verschiedene Hyaluronsäure- und Kollagenpräparate offiziell zugelassen sind, sieht die Situation in Europa und Deutschland ganz anders aus: Circa 30 unterschiedliche Anbieter verkaufen etwa 70 verschiedene Fillerprodukte. Sie unterscheiden sich unter anderem in der Konzentration, Wirkungsdauer, Injektionstiefe, im Preis und in der Herkunft.
Da immer wieder neue Präparate auf den Markt kommen, ist es wichtig zu wissen, welche sich in der Vergangenheit bewährt haben: In unserer Praxis arbeiten wir mit RadiesseⓇ, einer Substanz, die seit vielen Jahren erfolgreich zur Korrektur von tiefen Falten und zur Konturierung des Gesichtes eingesetzt wird. Dabei handelt es sich um ein Calcium-Hydroxylapatit, eine sichere und vollständig abbaubare Substanz. RadiesseⓇ weist mit 18 Monaten nicht nur eine deutlich längere Haltbarkeit auf, sondern sorgt auch für eine Anregung der Kollagenfasern in der Haut, wodurch diese über die Zeit wieder ihre alte Elastizität zurückgewinnt. Somit wird ein doppelter Effekt erzielt. Da RadiesseⓇ mit einem Lokalanästhetikum vermischt wird, ist die Behandlung nahezu schmerzfrei.

Eine optimale Behandlung stellt auch die Kombination aus Radiesse® und einer feinen Hyaluronsäure wie Belotero balance® dar, mit der beispielsweise die zarten Mundfältchen unterspritzt werden können. Zur Hautdurchfeuchtung wird der Skinbooster Restylane verwendet, der nicht zum „Aufpolstern“ der Haut dient, sondern zur Vitalisierung in vielen, kleinen Einzelinjektionen in die Wangenhaut gespritzt wird. Sprechen Sie uns gerne auf das „Gesichtsset“ von Merz an, in dem für Sie eine Auswahl an Radiesse® und Belotero balance® zusammengestellt ist.


Kurzinformationen zur Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure:

Betäubung: Blockierung von Nerven bei den Lippen, sonst Lokalanästhesie-Creme
Klinikaufenthalt: ambulant
Gesellschafts-und Arbeitsfähigkeit: sofort

Fragen und Antworten zu Behandlungen mit Hyaluronsäure:
Wie wirkt Hyaluronsäure bei der Faltenunterspritzung?
Die Wirkungsweise der Filler wird intensiv erforscht, ist aber bisher noch nicht eindeutig geklärt. Nachvollziehbar ist jedoch, dass jedes Füllmaterial dafür sorgt, dass sich das Volumen am Ort der Injektion vermehrt, da die Hyaluronsäure vor allem Wasser an sich bindet. Neben diesem Effekt kommt es auch zu einer Anregung biologischer Prozesse – sowohl durch das verwendete Material als auch durch den Reiz der Injektion. Es sind eine Stimulation des Gewebewachstums, der Kollagen- und Fibroblastenneubildung und eventuell auch der körpereigenen Stammzellen bei einer Eigenfettinjektion möglich. Somit können längerfristig ästhetische Verbesserungen erzielt werden. Welcher Filler, in welcher Dosierung für Sie am besten geeignet ist, können Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. Svenja Giessler abklären. Generell gilt: Kein Präparat kann universell für jeden Bereich der Faltenunterspritzung angewendet werden.

Wie wirkt Hyaluronsäure bei der Lippenaufspritzung?
Für die idealen Lippen fehlt es oft gerade in der Oberlippe an Volumen oder klaren Konturen, damit eine schöne, geschwungene Form entsteht. Bei der Auffüllung der Lippen steht die Natürlichkeit klar im Vordergrund, sodass Sie sich keine Sorge um eine unnatürliche Verbreiterung Ihres Gesichtes machen müssen. Auch bringt Dr. Svenja Giessler ausreichend Erfahrung mit, die Sie davor schützt, durch eine übermäßige Verabreichung eine sogenannte „Enten-“ oder „Schnabellippe“ zu bekommen. Für die Behandlung werden in unserer Praxis ausschließlich Produkte aus Hyaluronsäure verwendet, die optimal auf die Elastizität, Flexibilität und Haltbarkeit in den Lippen abgestimmt sind. Früher war das Aufspritzen der Lippen schmerzhaft, aber dank der Behandlung mit einem sogenannten „Zahnarztblock“, sprich einer Betäubung, die Sie von Ihrem Zahnarzt kennen, ist die Behandlung heute absolut schmerzfrei. Die Hyaluronsäure wird in das Lippenrot, den Lippenrand, die Mundwinkel oder über den Lippenmuskel gespritzt. Schon nach wenigen Stunden können Sie die neue Form Ihrer Lippen bewundern.

Wie lange wirken die Filler?
Je nach verwendetem Produkt, Menge, Lebensweise, Region der Behandlung und äußeren Einflüssen wirken die Filler zwischen drei und zwölf Monaten. Falten, die sehr tief sind, benötigen in der Regel mehr als eine Behandlung, sodass es sein kann, dass eine Auffrischung ein- bis zweimal im Jahr erfolgen muss. Längerfristige Verbesserungen treten mit mehreren Behandlungen auf, wodurch deren Abstand immer größer wird.

Was ist vor und nach der Behandlung zu beachten?
Blutverdünnende Medikamente wie Aspirin sollten mindestens eine Woche vor der Behandlung abgesetzt werden. Auch über eventuelle Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten wie Antibiotika sollten Sie mit Ihrem Arzt im Vorfeld sprechen. Nach der Behandlung ist es empfohlen, die entsprechenden Stellen zu kühlen, um einer Schwellung entgegenzuwirken. Auf Alkohol sollte ebenfalls für mindestens einen Tag nach der Behandlung verzichtet werden, sowie auf Sport für nicht weniger als drei Tage und auf Sauna und Solarium für mindestens eine Woche. Auch Ihre Medikamente können frühestens zwei bis drei Tage nach Behandlung wieder eingenommen werden.

Welche Nebenwirkungen sind bekannt?
Hyaluronsäure wird in der Regel sehr gut vertragen. Die Häufigkeit von Nebenwirkungen kommt sehr stark auf die Kompetenz des Anwenders sowie des gesamten Umfeldes an. Wenn unsteril gearbeitet wird, sind dementsprechend die Risiken erhöht. Falls es trotz fachgerechter Anwendung zu Nebenwirkungen kommen sollte, so besteht die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit ein Gegenmittel zu verabreichen und diese somit rückgängig zu machen. Falls erst längere Zeit nach der Behandlung Probleme auftreten, werden diese mit dem natürlichen Abbau des Hyalurons auch wieder verschwinden.

Selten:
Nichtsdestotrotz kann es unmittelbar nach dem Einspritzen zu örtlichen Schwellungen und gelegentlich, zu kleinen Blutergüssen kommen, die jedoch nach ein bis zwei Tagen abklingen. Selten halten auch lokale Hautreaktionen oder Hautverfärbungen länger an. Ein alter Lippenherpes kann bei der Behandlung der Lippen wieder ausbrechen.

Sehr selten:
Örtliche Gewebeschäden, Verschorfungen, Blutergüsse, Blutgerinnsel, Blasen, Abszesse oder Narben sind nur in sehr geringen Fällen zu beobachten. Sehr selten sind auch Verletzungen von Nerven und Blutgefäßen, Absterben von Gewebe, Hautjucken und örtlichen Schwellungen.

Nicht bekannt:
Nicht bekannt sind dauerhafte und bleibende Schäden der Haut oder des Gewebes – da das Hyaluron vom Körper nach einiger Zeit wieder abgebaut wird, müssen Sie keine Angst vor langfristigen Nebenwirkungen haben.

Wann ist von einer Behandlung abzuraten?
Wenn Sie einer der folgenden Merkmale erfüllen, ist sehr nachdrücklich von einer Behandlung mit Hyaluronsäure abzuraten:
  • Allergien gegen das Präparat oder eines der Bestandteile
  • Schwangerschaft/Stillzeit
  • Autoimmunerkrankungen in der unmittelbaren Familie
  • Allergien gegen Betäubungsmittel, Medikamente oder Hühnereiweiß
  • Lippenherpes an der Spritzstelle
  • schwere Erkrankungen des Herzens
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • bevorstehende Termine für Zahn- oder Kieferoperationen

Was kostet eine Behandlung?
Die Kosten einer Behandlung ergeben sich aus der eingespritzten Menge des Medikaments sowie den individuellen Nebenkosten. Je nach Region der Behandlung sowie Tiefe der Falten sind unterschiedliche Mengen notwendig. Die einfachste Behandlung beginnt bei 380,- €. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch können Sie sich bei uns genau über die für Sie entstehenden Kosten informieren.

Haben Sie weitere Fragen?
Bei Unklarheiten scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen und einen individuellen Termin zu vereinbaren. Dr. Svenja Giessler sowie das gesamte Team kümmern sich um Ihre Anliegen und Wünsche und begleiten Sie kompetent und hilfsbereit auf Ihrem Weg zu einem frischeren und jüngeren Aussehen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt online Termin buchen