Beauty-News

Sie wünschen sich eine größere und straffere Brust? Sind sich aber nicht sicher, ob sie lieber ein oder zwei Körbchengrößen „mehr“ wollen, weil Sie sich das Ergebnis einfach nicht vorstellen können? Die Münchner Schönheitschirurgin Dr. Svenja Giessler setzt seit Neuestem auf das System „Crisalix“. Der Vorteil für alle Patientinnen: Sie können bereits vor einem schönheitschirurgischen Eingriff das Endresultat optisch erleben. Dank einer Online-3D-Simulation lässt sich exakt darstellen, wie die Patientin nach der Brustvergrößerung aussehen wird. Auf Basis dieser hochgenauen Simulation fällt es Frauen deutlich einfacher, zu entscheiden, wie viel größer sie sich ihre Brust wünschen.

Wie das System funktioniert: Dr. Svenja Giessler nutzt ab sofort in allen Beratungsgesprächen zur Brustvergrößerung die 3-D-Simulation Crisalix. Aus lediglich drei einfachen 2-D-Bildern kann sie am Computer mittels neuester Technologie in 3 D nachbilden, wie der Körper der Patientin derzeit aussieht. Darauf basierend kann die Expertin für ästhetische Chirurgie die Brüste der Patientin mit jedem beliebigen Silikon-Implantat virtuell vergrößern. Damit wissen Patienten bereits vor der Operation, wie sie danach mit ihren neuen Brüsten aussehen werden. „Die neue Technik kommt sehr gut an, weil die Frauen sich jetzt noch sicherer bei ihrer Entscheidung fühlen. Und natürlich freuen sie sich unglaublich darauf, dass aus der Simulation Realität wird“, sagt die Schönheitschirurgin aus München.

Sie haben Fragen dazu oder möchten die neue Technik selbst erleben? Dr. Svenja Giessler berät Sie gerne. Einfach Termin vereinbaren und – STAUNEN!

„Oh mein Gott, ist das schön!“ Der 21-jährige David ist entzückt. Dr. Svenja Giessler hat dem flippigen Szenefriseur seinen Traum von einer fülligeren Oberlippe erfüllt. Normalerweise ist solch ein Eingriff Routine für die Münchner Schönheitschirurgin. Aber nicht dieses Mal. Denn Hunderttausende Menschen verfolgen die Behandlung – im Fernsehen. Eine Woche lang begleitet das TV-Team von „Punkt 12“ Dr. Svenja Giessler, filmt sie bei Beratungsgesprächen, in ihrer Praxis, im OP, aber auch ganz privat mit Hund Paula. „Ich bin überwältigt von all den positiven Reaktionen auf meinen Fernsehauftritt. Das Telefon steht nicht mehr still – einfach grandios. Mein Beauty-Tipp der Woche lautet deshalb: Glückliche Momente bringen jeden Menschen zum Strahlen!“

„Eine Schönheitschirurgin nimmt uns mit in ihre Welt.“ So moderiert Katja Burkard eine Woche lang jeden Mittag die Serie rund um Dr. Svenja Giessler an. Die Zuschauer können mit verfolgen, wie die Ärztin aus München bei der 28-jährigen Marina die Brust in Form bringt. Nachdem die Frau 40 Kilogramm abgenommen hat, hat ihre Oberweite an Elastizität und Spannkraft verloren. „In der plastischen Chirurgie geht es sehr wohl ums Helfen wie bei anderen Ärzten auch. Es gibt viele Menschen, die unter körperlichen Makeln leiden“, sagt Dr. Svenja Giessler. Wie Marina. In einer dreistündigen Operation strafft die Schönheitschirurgin die Brust ihrer Patientin. Höchste Konzentration ist angesagt!

Szenewechsel: Sandra wartet gespannt im Wartezimmer auf Dr. Svenja Giessler. Sie möchte ihre Brust vergrößern, um ihre Chancen auf eine Modelkarriere zu erhöhen. Die Ärztin spricht lange mit der 24-Jährigen, schaut sich Sandras kleine, aber wohlgeformte Brust genau an. Letztendlich entscheidet sich Dr. Svenja Giessler gegen die Behandlung der jungen Frau. „Ich operiere eine Patientin nicht, wenn sie als einziges Argument aufführt, dass sie dadurch leichter einen Mann oder einen besseren Job findet. Das sind für mich keine ausreichenden Gründe für eine Schönheitsoperation.“

Von der Praxis ins Münchner Nachtleben: Dr. Svenja Giessler läutet zusammen mit zwei Freundinnen ihr Wochenende ein. Eine aufregende Woche im und mit dem Fernsehen geht zu Ende …

Sie haben die Sendungen verpasst? Auf http://rtl-now.rtl.de/ können Sie einen Blick in die Welt von Dr. Svenja Giessler werfen. Einfach die Punkt-12-Beiträge vom 11. bis 14. März 2014 von 13 bis 14 Uhr auswählen und anschauen. Viel Spaß dabei!

Fettabsaugungen und Eigenfettbehandlungen zur sanften Brustvergrößerung oder Unterspritzung von Falten mit dem

Body-Jet

Heute die beste Methode nicht nur für den Fetttransfer – sondern auch für eine Liposuktion!

Die Fettgewinnung für den Aufbau mit Eigenfett mit der Wasserstrahl-Technik (wasserstrahlassistierte Liposuktion- WAL) ist auf Grund der vielen Vorteile bereits heute eine der am meisten verwendeten Methoden. Durch die schonende Trennung des Fettes vom umliegenden Gewebe und ein aufeinander abgestimmtes System, welches das gewonnene Fett in einer für das Anwachsen nach der Transplantation idealen Größe von 0,7-0,9 mm gewinnt, hat es sich für die Eigenfettbehandlung in nahezu allen Anwendungsgebieten zum Standard entwickelt.

>> Alle Infos (PDF-Download)

Was wäre, wenn es eine Behandlung gäbe, die den Alterungsprozess verlangsamt und Sie für immer jung aussehen ließe…?

BBL - Forever Young

DIE GESICHTSVERJÜNGUNG MIT DER BLITZLAMPE (BBL), BISHER EINZIGARTIG IN DEUTSCHLAND in der Praxis Dr. Giessler!

Der Wunsch nach einer ebenmäßigen Haut ohne Pigmentflecken und Rötungen ist weit verbreitet. Die Haut jünger und frischer aussehen zu lassen, ohne dabei zu aggressiven Maßnahmen greifen zu müssen klingt sehr verlockend und ist dank einer hochmodernen Lichttechnik nun möglich geworden.

>> Alle Infos (PDF-Download)

Jetzt online Termin buchen
Plastische Chirurgie Dr. Giessler hat 4,97 von 5 Sternen | 191 Bewertungen auf ProvenExpert.com